Katzengeschirr kaufen

Wer seine Katze an die Leine nehmen möchte, sollte ihr ein Katzengeschirr anlegen. Dabei handelt es sich um Brustgeschirre, die meist als Riemengeschirr oder in Westenform erhältlich sind.

Auf Katzenbedarf.de können Sie beide Varianten dieser Geschirre für Haustiere kaufen. Das Angebot ist vielfältig, es enthält beispielsweise Sicherheitsgeschirre, Softgeschirre und sowie Geschirrsets aus Gurtzeug und Führungsleine.

Bei der Auswahl eines Katzengeschirrs achten Katzenhalter auf viele Details, zu denen Größe, Material und Farben gehören. Außerdem sollte sich das Geschirr leicht anlegen lassen und pflegeleicht sein. Darüber hinaus suchen viele Käufer nach einer ausbruchssicheren Konstruktion. Hersteller von Haustiergeschirren kennen diese Wünsche und bieten entsprechende Modelle an. Größenangaben wie X, M und L beziehen sich in der Regel auf den Brustumfang des Tieres. Für den bequemen Sitz sind die meisten Geschirre zudem individuell verstellbar und für Katzenkinder werden spezielle Welpengeschirre (Kittengeschirr) angeboten.   

Westenartige Katzengeschirre müssen den Wärmeaustausch an Brust und Rücken gewährleisten, ein Temperaturstau unter der Weste ist unbedingt zu vermeiden. Deshalb werden viele Brustgeschirre aus atmungsaktivem Mesh-Gewebe oder luftdurchlässigen Netzgewebe hergestellt. Beliebte Geschirre zeichnen sich durch bedienfreundliche Klettverschlüsse am Rücken und gute Verarbeitung aus. Idealerweise sind Kätzchengeschirre weich wie das Katzenfell und anschmiegsam wie die Schmusekatzen selbst.

Für die Katze ist die Passform und Bequemlichkeit des Geschirrs ungemein wichtig. Schließlich soll sie trotzdem so viel wie irgendwie möglich an Bewegungsfreiheit genießen und ihren Instinkten nachgeben können. Vor allem dann, wenn sie zum Spaziergang angeleint wird. Katzentypisches Verhalten wie auf niedrige Mauern springen oder ins Unterholz schleichen, sollte auch mit Gassigeschirr machbar sein. Wählen Sie deshalb eine entsprechend lange Leine und lassen Sie sich von der Katze führen.

Es gibt mehrere Gründe für den Kauf eines Katzengeschirrs. Manche Katzenhalter befestigen die Katzenmarke, also ein Schildchen mit Adresse daran und entscheiden sich damit bewusst gegen ein Katzenhalsband. Denn wegen der weichen Kehle der Hauskatze ist ein Halsband oft ungünstig. Häufig werden die Brustgeschirre zum Anleinen gekauft. Das Leinengespann wird der Katze beispielsweise vor dem Besuch beim Tierarzt, auf Autofahrten oder zum Spazierengehen angelegt. Letzteres erfolgt oft in Wohngegenden mit starkem Autoverkehr, aber auch in unbekannten Regionen nach einem Umzug oder während einer Reise mit Katze.

Hier bestellen Sie Katzengeschirr bequem online: