Katzenzubehör – alles für die Hauskatze

Sie bereiten Ihre Wohnung auf eine Katze vor und wollen eine Grundausstattung Katzenzubehör kaufen? Vielleicht wohnen Sie ja schon länger mit Ihrem Stubentiger zusammen und wollen die Ausstattung ergänzen beziehungsweise erneuern.

Oder schaffen Sie eine Zweitkatze an, die eigenes Zubehör für ein gutes Katzenleben bekommen soll? Es gibt verschiedene Gründe, um Artikel auf Katzenbedarf.de zu bestellen. Mit einem neuen spannenden Katzenspielzeug oder einem zusätzlichen Kratzbaum machen Sie Ihrer Hauskatze sicher eine Freude. Klicken Sie sich durch das Zubehörsortiment, Sie werden staunen, wie facettenreich das Angebot ist.

Katzenzubehör ist ein Sammelbegriff für die verschiedenen Produkte, die zur Katzenhaltung dazugehören. Das beginnt mit dem Grundbedarf wie Katzenstreu für die Katzentoilette und schließt Spielzeuge für Katzen, Pflegeartikel wie Bürsten und andere Produktgruppen ein. Richtiges Zubehör macht das Zusammenleben von Zweibeiner und Samtpfötchen schöner und trägt allgemein zum Wohlbefinden des Haustieres bei. Welche Utensilien in Ihrem Fall nötig, geeignet und sinnvoll sind, hängt von der konkreten Situation, der Zahl der Tiere und eventuellen Allüren der Hauskatze ab.

Egal ob Schmusekätzchen oder ein eigenwilliger Kater, nahezu alle Katzen lieben es gemütlich. Deshalb sind weiche Katzenkissen auf dem Fensterbrett genauso willkommen wie eine Katzendecke zum Einkuscheln auf dem Sofa. Selbst wenn Ihr Stubentiger bei Ihnen im Bett schlafen darf, sollte er ein eigenes Katzenbett oder wenigstens eine Katzenmatte besitzen. Dort kann er tagsüber schlummern und sie blinzelnd beobachten.

Für die bedarfsgerechte Fütterung des kleinen Raubtieres benötigen Sie Näpfe und Tränken. Neben den herkömmlichen Futternäpfen sind auch Futterspender, Futterautomaten und katzenfreundliche Trinkbrunnen erhältlich. Zusätzliche Snacks kann sich das Tier aus Snackspielzeugen erbeuten und dabei seinen Jagdtrieb ausleben. Falls Sie reine Stubenhaltung praktizieren, sollten Sie geöffnete Fenster oder gegebenenfalls den Balkon mit einem Katzennetz sichern. Das gilt auch für Wohnungen in oberen Stockwerken. Selbst die sichersten Kletterkünstler sind nicht vor Stürzen gefeit, vor allem wenn da draußen Vögelchen und Mäuschen locken.

Welches Zubehör für Katzen Sie noch brauchen? Transportzubehör ist zum Beispiel wichtig Schließlich muss das Tier regelmäßig zum Tierarzt, oder sie müssen es in eine Tierpension geben oder aus einem anderen Anlass transportieren. Dafür gibt es luxuriöse und einfache Transportboxen in vielen Größen. Für Freigängerkatzen empfehlen sich Halsbänder mit Zeckenschutz und Erkennungsmarke.

Wer seine Hauskatze an der Leine ausführen möchte, sollte ihr ein gutes Katzengeschirr anlegen. Katzenhaare auf dem Sofa können Sie mit einer Kleberolle entfernen, eine Streuschaufel erleichtert das Reinigen des Katzenklos. Kratzbretter, Kratzsäulen, Aufziehmaus und noch viel mehr Katzenzubehör sind im Angebot. Schauen Sie selbst.

Hier bestellen Sie Katzenzubehör bequem online: