Alles dreht sich um die Katze

Für Leonardo da Vinci war die Katze ein Meisterwerk der Natur. Für viele Menschen von heute ist der Stubentiger ein liebenswerter Gefährte, ein eigenwilliger Hausgenosse und/oder ein geheimnisvolles Wesen.

Verstehen Sie eigentlich Katzensprache und kennen Sie sich bereits mit Katzenhaltung aus? Als Katzenhalter sind Sie mehr als der sprichwörtliche Dosenöffner, Sie sind rundum für das Wohlbefinden Ihrer Hauskatze verantwortlich. Deshalb Sie mehr über die Bedürfnisse und Eigenheiten dieser Spezies der Katzenartigen kennen und lesen das Katzenmagazin.

Der Magazinteil beschäftigt sich mit Geheimnissen und Eigenarten des beliebten Haustieres, liefert Fakten, Wissenswertes und Geschichten über das Katzenleben und blickt in die Katzenseele. Hier finden Sie Informationen und Tipps zur Katzenpflege und Katzengesundheit. Katzenthemen sind vielfältig und unerschöpflich. Das Themenfeld umfasst Katzenaugen, Zahnprobleme, Lieblingsplätze der Katzen und das Katzenklo. Auch Themen wie Zecken-, Floh- und Wurmbefall sollen beachtet werden. Suchen Sie gezielt nach einer Problemlösung oder stöbern Sie ganz allgemein?

Ein Fünkchen Wahrheit steck wohl in dem Sprichwort: Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal. Trotzdem oder gerade deshalb leben mehr Katzen als Hunde in deutschen Haushalten. Und die vielen katzenliebenden Zweibeiner wollen dem Stubentiger ein schönes Zuhause und ein angenehmes Katzenleben gestalten. Ihnen geht es genau so? Für diese Ziele kaufen Sie leckeres Katzenfutter und gestalten Ihre Wohnung katzengerecht. Kratzbäume, Kratzbretter, Katzenbetten und anderes Katzenmobiliar gehören selbstverständlich zu Ihrer Wohnungseinrichtung. Sie fördern den Spieltrieb oder ist es ein Jagdtrieb, Sie streicheln, erziehen und lassen dem Tier die nötige Ruhe. Hier im Magazin erhalten Sie sicher die eine oder andere Anregung für ein noch schöneres Zusammenleben mit Ihrer Samtpfote.
Wer sich erstmalig eine Katze anschaffen möchte, ist hier ebenfalls richtig. Denn gerade für „noch Überleger“ und Anfänger in der Katzenhaltung sind mehrere Beiträge interessant. Dabei geht es um Entscheidungshilfen und mannigfaltige Informationen rund um die Hauskatze. Zum Beispiel um Züchter, Katzenbabys und Katzenrassen, aber auch um Fragen zum Kastrieren, Freigang und Medikamenten.  

Für Sie haben wir sorgfältig und gewissenhaft recherchiert. Auf der Grundlage der Rechercheergebnisse entstanden Ratgeber- und Informationsbeiträge ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Als katzenliebende Laien geben wir gern unsere Erfahrungen und Wissen weiter, wobei wir allgemein und unverbindlich bleiben. Bei konkreten medizinischen und gesundheitlichen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an einen Tierarzt.

Fakten über Katzenaugen und Sicht

Sind Katzenaugen für Sie auch Fenster in eine andere Welt, wie die Iren sagen? Das täuscht, denn der Augenhintergrund ist eher Spiegel als Fensterglas.

Fakten über Katzenaugen und Sicht

Zeckenzeit bei Katzen

Der längste Teil des Jahres ist Zeckenzeit, bei Katzen mit Freigang besteht das Risiko eine Zeckenbefalls etwa von März bis Oktober.

Zeckenzeit bei Katzen

Was macht ihre Katze glücklich?

Wissen Sie, was Ihre Katze glücklich macht? Natürlich Futter, ein Ruheplatz, Katzenspielzeug, Streicheleinheiten, aber alles zur rechten Zeit.

Was macht ihre Katze glücklich?

Zahnpflege (Entzündungen)

Ob Zahnpflege bei Katzen sinnvoll ist? Zweifellos, denn auch Hauskatzen können Zahnprobleme und Entzündungen am Zahnfleisch bekommen.

Zahnpflege (Entzündungen)

Katzen im Winter

Besorgte Katzenbetreuer fragen sich oft, ob die Katze im Winter friert? Diese Sorge ist relativ unbegründet. Mutter Natur hat vorgesorgt.

Katzen im Winter

Nachtaktive Katzen

Tagsüber aktiv sein, um dann nachts acht Stunden oder mehr zu schlafen: Was für die Menschen normal ist, hat nichts mit dem Bio-Rhythmus einer Katze zu tun.

Nachtaktive Katzen

Spieltrieb bei Katzen

Katzen sind bekannt dafür, dass sie viel Zeit damit verbringen, zu ruhen. Auf der anderen Seite sind es sehr aktive Tiere, die viel und gerne spielen.

Spieltrieb bei Katzen

Katzen aneinander gewöhnen

Die meisten Katzen schätzen die Gesellschaft eines oder gleich mehrerer Artgenossen. Nur wenige lassen sich nicht mehr mit einer anderen vergesellschaften.

Katzen aneinander gewöhnen

Warum kratzen Katzen an Tapeten?

Kratzmarkierungen sind lästig. Jedoch hat das Tier gute Gründe für das Verhalten. Wer sie kennt, kann Maßnahmen ergreifen, das Kratzen an Tapeten zu vermeiden.

Warum kratzen Katzen an Tapeten?

Brauchen Katzen einen Artgenossen?

Katzen zählen zu den beliebtesten Haustieren Deutschlands. In vielen Haushalten leben sie als Einzelkatzen oder auch mit einem oder mehreren Artgenossen.

Brauchen Katzen einen Artgenossen?
10 Gebote der Katzenkommunikation

10 Gebote der Katzenkommunikation

Die Katzenkommunikation ist komplex und kennt viele Besonderheiten. Doch anders ...

Harmonie für die Katzen Seele

Harmonie für die Katzen Seele

Katzen gelten als sensible Wesen, welche den Menschen guttun. Dementsprechend ...

Ungewöhnliche Zeichen- wie Katzen ihre Liebe zeigen

Ungewöhnliche Zeichen- wie Katzen ihre Liebe zeigen

Katzen zeigen uns ihre Zuneigung auf verschiedene Art und Weise. Einige ...

Ängstliche Katze eingewöhnen

Ängstliche Katze eingewöhnen

Während einige Katzen scheinbar keine Probleme haben, sich in einem neuen zu ...

Katze und Hund aneinander gewöhnen

Katze und Hund aneinander gewöhnen

Während Hunde als anhängliche und treue Begleiter eines Menschen angesehen ...

Katze und Kleinkinder

Katze und Kleinkinder

Haustiere erweisen sich für Kinder häufig als wichtige Lebensbegleiter. ...

Wenn Katzen abwandern

Wenn Katzen abwandern

Die meisten Freigänger suchen jeden Abend wieder ihr zu Hause auf. Andere ...

Aggressive Katzen - was tun

Aggressive Katzen - was tun

Kratzen, beißen oder fauchen: Nicht jede Katze erweist sich als Samtpfote. ...

Erziehung bei Katzen

Erziehung bei Katzen

Wie bei jedem anderen Haustier auch sollten Katzen erzogen werden. Es ...

Was gibt es zu beachten bei Anschaffung einer Katze

Was gibt es zu beachten bei Anschaffung einer Katze

Die Anschaffung eines Haustieres will gut überlegt sein. Immerhin ist damit ...

Wohnungskatze oder Freigänger

Wohnungskatze oder Freigänger

Katzenhalter müssen sich entscheiden, ob sie ihrer Katze Freigang gewähren ...

Urlaub mit Katze

Wer im Urlaub nicht auf seine Katze verzichten möchten, kann sie mitnehmen. Dazu ist es zunächst erforderlich, eine Unterkunft zu wählen, welche Katzen erlaubt.

Urlaub mit Katze

Bauen für Katzen (z.B. Kratzbaum, Schlafhöhle, Hängematte etc.)

Kratzbaum, Katzenhöhle oder Hängematte: Im Handel gibt es viele interessante Möbelstücke für Katzen.

Bauen für Katzen (z.B. Kratzbaum, Schlafhöhle, Hängematte etc.)

Katzenrassen

Katzen zählen zu den beliebtesten Haustieren Deutschlands. In vielen Haushalten leben Katzen und jede einzelne von ihnen ist anders.

Katzenrassen

Wie alt werden Katzen

Katzen, die bei Menschen aufwachsen werden im Durchschnitt 15 Jahre alt. Doch die Lebenserwartung hängt von vielen Faktoren ab und kann sich unterscheiden.

Wie alt werden Katzen

Streunende Katzen

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass in Deutschland nicht nur viele Wohnungskatzen und Freigänger leben, sondern auch zahlreiche streunende Katzen.

Streunende Katzen

Medikamente für Katzen

Jeder Katzenhalter wünscht sich für seine Katze ein langes, gesundes Leben. Doch auch Katzen können krank werden oder sie werden von Parasiten befallen.

Medikamente für Katzen
Die richtige Futtermenge

Die richtige Futtermenge

Kastrieren ja oder nein

Kastrieren ja oder nein

Appetitlosigkeit bei Katzen

Appetitlosigkeit bei Katzen

Wurmkur -  wie oft ist es nötig

Wurmkur - wie oft ist es nötig